Seite auswählen

25 Jahre, nachdem Mary Poppins (Julie Andrews) via Zauber-Regenschirm gen Himmel aufbrach und die Banks-Familie wieder sich selbst überließ, kehrt sie in „Mary Poppins‘ Rückkehr“ in Gestalt von Emily Blunt („Edge Of Tomorrow“) zurück. Michael (Ben Whishaw) und Jane Banks (Emily Mortimer), die im Originalfilm noch putzige Kinder waren, sind mittlerweile erwachsen, müssen jedoch einen schrecklichen Verlust erleiden. Und so muss das fliegende Kindermädchen erneut ins irdische London zurückkehren, um den beiden – und vor allem auch Michaels drei Kindern – wieder ein Lächeln aufs Gesicht zu zaubern.