Seite wählen
Die fremde Prinzessin: 3 Länder, 2 Männer, eine Prinzessin

Die fremde Prinzessin: 3 Länder, 2 Männer, eine Prinzessin

Beim Namen der Autorin habe ich mich auf einen historischen Roman aus dem Orient gefreut. Weit gefehlt, es ging von Wales nach Irland. Aber immerhin Mittelalter war richtig. Wir schreiben die 1170er Jahre im schönen Wales. Basilia, die uneheliche Tochter des...
Das Vermächtnis der Königin: Hofberichterstattung ohne Pep

Das Vermächtnis der Königin: Hofberichterstattung ohne Pep

Es ist eines der wenigen Bücher, dass ich nicht ausgelesen habe. Es ist gut geschrieben, kein Zweifel. Aber es kommt für mich keine Spannung auf. Nach dem 1/3 habe ich es weg gelegt. Schade! Aus dem Inhalt: England, 1176. Alienor von Aquitanien, die Königin von...
Das Blut der Pikten – Feuersturm: Die Saga geht weiter

Das Blut der Pikten – Feuersturm: Die Saga geht weiter

Der erste Band vom Autorenteam Bauer und Zach hatte mir bereits recht gut gefallen, darum freute ich mich auf den Nachfolger und habe ihn in wenigen Tagen durchgelesen. Der neue, 2. Roman über die Pikten, die auszogen neues, eigentlich altes Land zurück zu...
Der Turm der Ketzerin: Lieben und Glauben in zwei Religionen

Der Turm der Ketzerin: Lieben und Glauben in zwei Religionen

Im Roman von Deana Zinßmeister gibt es drei Handlungsstränge. Zum einen wird von Pierre und seiner Liebe Florence erzählt. Pierre wurde als Protestant, in Frankreich hießen sie Hugenotten, getauft, aber im Katholizismus erzogen. Er verliebt sich in Florence, einer...