Seite auswählen
Album der Woche: The Gypsy Soul of Tiwayo von Tiwayo

Album der Woche: The Gypsy Soul of Tiwayo von Tiwayo

Er staunt selber, denn es war so einfach: Der französische Musiker Tiwayo schrieb eine Email an den Produzenten seiner Träume und wenig später stand er mit ihm im Studio. Mark Neill hat sich einen Namen u.a. durch seine Arbeit den Black Keys gemacht und verhalf Tiwayo...
Album der Woche: Tomb von Angelo De Augustine

Album der Woche: Tomb von Angelo De Augustine

De Augustine entzückte uns bereits im August 2017, als sein Album “Swim inside the moon” nicht nur auf Stevens’ Label Asthmatic Kitty erschien, sondern sich hier und da eben auch noch wie der Beste anhörte. Schnurrig-schön heulte er da den Moon an,...
Album der Woche: Zaz – Effet Miroir

Album der Woche: Zaz – Effet Miroir

Frankreichs bekanntester Musikexport meldet sich zurück. Isabelle Geffroy, alias Zaz, meldet sich mit ihrem neuen Album Effet Miroir zurück. Es ist nach ihrem selbstbetitelten Debüt von 2010 und Recto Verso von 2013 ihr drittes Studioalbum mit neuen Songs. Dazwischen...
Album der Woche: Down The Road Wherever von Mark Knopfler

Album der Woche: Down The Road Wherever von Mark Knopfler

Mark Knopfler befindet sich schon länger auf einer Reise mit unbestimmtem Ziel. Die Straits Zeiten sind lange vorbei, aber der Schatten wirkt nach und Knopfler kann es sich leisten, das zu tun, was er will. Seine Gitarre erkennt man natürlich sofort, Mark Knopfler hat...
Album der Woche: Mumford & Sons – Delta

Album der Woche: Mumford & Sons – Delta

Ist eine Weiterentwicklung tatsächlich immer gut? Rein sprachlogisch gesehen natürlich schon. Ob nun aber technologischer Fortschritt beispielsweise immer eine lohnenswerte Angelegenheit war und ist, darf man sich in Zeiten von globaler Erwärmung und zweifelhaften...