Seite wählen
Album der Woche: Smooth Big Cat von Dope Lemon

Album der Woche: Smooth Big Cat von Dope Lemon

Mit seiner Schwester Julia bildet Angus Stone ein sehr erfolgreiches Duo. Das Geschwisterpaar aus Australien ist im Blues, Folk und Americana-Spektrum zuhause, aber bei seinem Soloprojekt Dope Lemon zeigt sich Angus von einer anderen Seite. Tiefenentspannt sind seine...
Album der Woche: Randale & Hurra

Album der Woche: Randale & Hurra

Erst auf Stadtfesten in Bonn, dann im Karneval  – und jetzt deutschlandweit. Die Brasspop-Band Querbeat wird als ewiger Newcomer gefeiert. Die letzte Tour durch die Konzerthallen und Festivals Deutschlands war komplett ausgebucht. Dem Mega-Erfolg von „Fettes Q“ folgt...
Album der Woche: Solutions von K.Flay

Album der Woche: Solutions von K.Flay

K.Flay hat viel Glück gehabt in den letzten drei Jahren. Für ihr Album “Every Where Is Some Where” gab es zwei Grammy-Nominierungen, ihre Songs tauchten in Computerspielen und Soundtracks auf und wurden millionenfach gestreamt. Da ist es eigentlich kein...
Album der Woche: Black Pumas von Black Pumas

Album der Woche: Black Pumas von Black Pumas

Sie bringen etwas neues zum aktuellen Soul: der Latin & Texas-Blues-Einfluss der Black Pumas ist gut recherchiert, ihr Debüt ein Knaller und unser Album der Woche. Letztes Jahr brach der Superheldenfilm „Black Panther“ sämtliche Kinorekorde. Und nicht nur das, der...
Album der Woche: Let’s Rock von The Black Keys

Album der Woche: Let’s Rock von The Black Keys

Vor fünf Jahren erschien das letzte Album “Turn Blue” und das klang mehr wie ein Soloprojekt von Dan Auerbach als nach den Black Keys. Viele alte Fans waren irritiert und als sich dann Dan Auerbach auf Solopfade begab und als Produzent einen Namen machte,...
Album der Woche: Office Politics von The Divine Comedy

Album der Woche: Office Politics von The Divine Comedy

Wer seine Band nach Dantes göttlicher Komödie benennt, weiß wie eng Drama und Komödie beieinander liegen. Neil Hannon, seit dreißig Jahren Kopf der Band, sieht das Leben nicht verbissen, sondern setzt auf typischen, britischen Humor. Das gilt auch für “Offfice...