Film Tipp: Robin Hood

Robin Hood ist ein US-amerikanischer Abenteuerfilm von Otto Bathurst, der am 21. November 2018 in die US-amerikanischen Kinos kam und am 10. Januar 2019 in die deutschen Kinos Premiere hatte. Die Handlung: Robin Hood sagt gemeinsam mit seinem Freund Little John, seinem Halbbruder Will Scarlett und einigen weiteren tapferen Frauen Weiterlesen…

Film Tipp: Colette

Colette ist ein Filmdrama von Wash Westmoreland, das am 20. Januar 2018 beim Sundance Film Festival seine Premiere feierte und am 21. September 2018 in ausgewählte US-Kinos kam. Die Filmbiografie handelt vom Leben der französischen Schriftstellerin, Varietékünstlerin und Journalistin Colette.

Album der Woche: Barbra Streisand – Walls

„Walls“ sei das erste Album „mit neuen Songs“ seit 2005, heißt es, also seit „Guilty Pleasures“, der zweiten Platte mit Barry Gibb. Drei Songs hat Barbra Streisand selbst geschrieben. Alles klingt himmelwärts, elegisch und weltumarmend, erlesen orchestriert und produziert von Streisands Vertrauensmann Walter Afanasieff (und den ebenfalls prämierten Goldrand-Produzenten David Weiterlesen…

Kino Tipp: Mary Poppins Rückkehr

25 Jahre, nachdem Mary Poppins (Julie Andrews) via Zauber-Regenschirm gen Himmel aufbrach und die Banks-Familie wieder sich selbst überließ, kehrt sie in „Mary Poppins‘ Rückkehr“ in Gestalt von Emily Blunt („Edge Of Tomorrow“) zurück. Michael (Ben Whishaw) und Jane Banks (Emily Mortimer), die im Originalfilm noch putzige Kinder waren, sind mittlerweile erwachsen, Weiterlesen…

Album der Woche: AnnenMayKantereit – Schlagschatten

“Und wo bist Du jetzt, Marie?”, fragte einst ein gewisser Joachim Deutschland auf “Musik wegen Frauen” eindringlich. In den letzten Atemzügen von 2018 kommt wirklich alles erneut auf den Tisch. So wollen AnnenMayKantereit in leichter Variation wissen: “Marie, wo bist Du?” Dabei müsste Deutschlands ursprüngliche Version dem Quartett besser gefallen. Würde man Weiterlesen…

Album der Woche: Lifted von Israel Nash

Seit 2009 veröffentlicht der Amerikaner Israel Nash Alben. Sein Sound ist so amerikanisch, wie man es sich nur vorstellen kann. Irgendwo zwischen Americana, Indierock und einer Prise Country. Reif klingt er, so als hätte er schon so einiges erlebt. Dabei ist Israel Nash immer noch in seinen 30ern. Ursprünglich kommt Weiterlesen…

Wein der Woche: SALAMANDRA Rosado 2017

Castilla y Leon Vino de la Tierra Typus:kräftiger Rosé Rebsorte:Tempranillo Alkoholgehalt:13,0% Vol. Geschmack:Intensiver Duft nach Erdbeere, frischen Früchten und Joghurt. Dazu zeigt sich knackiger Rhabarber. Im Mund wirkt er sehr saftig und lebendig, bedingt durch seinen Restzucker- und Kohlensäuregehalt. Von:François Lurton in La Seca