Allgemein

Album der Woche: Lifted von Israel Nash

Seit 2009 veröffentlicht der Amerikaner Israel Nash Alben. Sein Sound ist so amerikanisch, wie man es sich nur vorstellen kann. Irgendwo zwischen Americana, Indierock und einer Prise Country. Reif klingt er, so als hätte er schon so einiges erlebt. Dabei ist Israel Nash immer noch in seinen 30ern. Ursprünglich kommt Weiterlesen…

Von , vor
Allgemein

Wein der Woche: SALAMANDRA Rosado 2017

Castilla y Leon Vino de la Tierra Typus:kräftiger Rosé Rebsorte:Tempranillo Alkoholgehalt:13,0% Vol. Geschmack:Intensiver Duft nach Erdbeere, frischen Früchten und Joghurt. Dazu zeigt sich knackiger Rhabarber. Im Mund wirkt er sehr saftig und lebendig, bedingt durch seinen Restzucker- und Kohlensäuregehalt. Von:François Lurton in La Seca

Von , vor
Allgemein

Album der Woche: Quiet Man von Roo Panes

Wie ernst lässt sich ein Folk-Musiker nehmen, der bereits Gesicht einer Burberry-Kampagne war? Ein so naturverbundenes, ehrliches Genre und das auf oberflächlicher Künstlichkeit gebaute Modelbusiness, das passt ja eigentlich so gar nicht zusammen. Aber gemach: Besagter Herr hat immerhin auch Theologie studiert, seine Lieblingsstadt ist Jerusalem, und er steht auf Weiterlesen…

Von , vor
Allgemein

Album der Woche: Lamp Lit Prose von Dirty Projectors

Die Formelhaftigkeit aktueller Indierock Alben langweilt Dave Longstreth, denn er liebt die überraschenden Wendungen und verrückte Einfälle. Das war schon immer das Konzept hinter seinem Projekt Dirty Projectors. Meist vergräbt er sich in seinem Studio, sammelt Ideen, experimentiert mit Sounds und schaut neugierig, was dabei herauskommt. Es ist nicht immer Weiterlesen…

Von , vor
Allgemein

Wein der Woche: CÔTÉ MAS Syrah Rosé 2017

LANGUEDOC CÔTÉ MAS Syrah Rosé 2017 Pays d’Oc Indication Géographique Protégée Typus: fruchtiger Rosé Rebsorte: Syrah Alkoholgehalt: 12,5% Vol. Geschmack: Ein Rosé mit seinen typischen vordergründigen Noten von Erdbeere und Himbeere, dazu ein frischer Hauch von Joghurt. Erstaunlich ist dabei, dass er trotz seiner Frische recht cremig wirkt. Von: Jean-Claude Weiterlesen…

Von , vor
Allgemein

Jean Fouquet. Das Diptychon von Melun

Zum ersten Mal seit über 100 Jahren werden der linke und rechte Flügel des Tafelbildes aus der Renaissance von Jean Fouquet wieder zusammengeführt. Die Ausstellung wird in der Gemäldegalerie Berlin zu sehen sein. mehr

Von , vor
Allgemein

Wein der Woche: CHÂTEAU BONNET Blanc 2015

Appellation Entre-Deux-Mers Contrôlée Winzer: André Lurton in Grézillac Farbe/Typus: fruchtbetonter Weißwein Rebsorte: Sauvignon Blanc, Sémillon Alkoholgehalt: 12,5% Vol. Geschmack: André Lurton ist ein Meister seines Fachs. Der Beweis liegt auf der Zunge! Ein Obstsalat aus Melone, Stachelbeere und Grapefruit, verfeinert mit der Würze von Tomatengrün und frisch geschnittenem Gras. Am Gaumen sehr pikant und knackig.

Von , vor