Wer seine Band nach Dantes göttlicher Komödie benennt, weiß wie eng Drama und Komödie beieinander liegen. Neil Hannon, seit dreißig Jahren Kopf der Band, sieht das Leben nicht verbissen, sondern setzt auf typischen, britischen Humor. Das gilt auch für “Offfice Politics”, auf dem es thematisch um Menschen geht, die sich vom technischen Fortschritt überrollt fühlen. Hannon beschreibt in seinen Texten banale Alltagssituationen und komponiert dazu wunderbare Popmusik. Er ist ein Mann der eingängigen Melodien und großen Gesten und weiß genau, wann ein Song den Einsatz von Orchester oder Synthesizer braucht. Hintersinniger, britischer Pop!

mehr