Seite auswählen

Gewagt und mutig sei sein neues Album, sagt der US-amerikanische Singer-Songwriter Andrew Bird. Dazu noch sehr direkt. Jeder würde also sofort wissen, wovon er singt. Ein Album, das frei von der Leber weg erzählt.

Der Musiker aus Chicago gehört in seiner Heimat längst zur etablierten Garde, ist Multi-Instrumentalist und ein Virtuose sämtlicher Genres. Wer also Andrew Bird bisher noch nicht auf der Karte hatte: Bitteschön, nun aber. Schließlich hat er sein neues und bereits 13. Solo-Album nicht umsonst „Meine bisher schönste Arbeit“ genannt: „My Finest Work yet“.

mehr