Album der Woche: Lifted von Israel Nash

Veröffentlicht von Michael Taube am

Seit 2009 veröffentlicht der Amerikaner Israel Nash Alben. Sein Sound ist so amerikanisch, wie man es sich nur vorstellen kann. Irgendwo zwischen Americana, Indierock und einer Prise Country. Reif klingt er, so als hätte er schon so einiges erlebt. Dabei ist Israel Nash immer noch in seinen 30ern. Ursprünglich kommt er aus Missouri. Doch schon früh träumte Israel von der Stadt, die niemals schläft, dort, wo ein Musiker die Möglichkeit hat, ganz groß herauszukommen – New York.

mehr