Album der Woche: Dirty Computer von Janelle Monáe |

Album der Woche: Dirty Computer von Janelle Monáe

Veröffentlicht von Michael Taube am

Fünf Jahre brauchte Janelle Monáe für den Nachfolger zu “The Electric Lady”. In der Zwischenzeit verstarb ihr Mentor Prince, was bei ihr tiefe Spuren hinterlassen hat. “Make Me feel”, die erste Single des Albums entstand noch zu dessen Lebzeiten und hat diesen unwiderstehlichen, typischen Funkgroove, das Markenzeichen von Prince. Zu Beginn ihrer Karriere inszenierte sich Janelle Monáe als eine Figur aus Fritz Langs Klassiker “Metropolis” und sie schien wirklich aus einer anderen Welt zu kommen. Jetzt ist sie im Hier und Jetzt angekommen.

mehr