Seite wählen

Sie bringen etwas neues zum aktuellen Soul: der Latin & Texas-Blues-Einfluss der Black Pumas ist gut recherchiert, ihr Debüt ein Knaller und unser Album der Woche.

Letztes Jahr brach der Superheldenfilm „Black Panther“ sämtliche Kinorekorde. Und nicht nur das, der Film, der hauptsächlich in dem fiktiven afrikanischen Land Wakanda spielt, gilt als Meilenstein des Afrofuturismus und für die Emanzipation der People of Color. Nun sind auf der musikalischen Landkarte weitere schwarze Raubkatzen erschienen: Die Black Pumas. Ein Duo aus Austin Texas, das seine Musik selbst als psychedelischen Soul beschreibt und gerade sein Debütalbum veröffentlicht hat.

mehr