Wein der Woche

Wein der Woche: KLOSTER EBERBACH Pinot Noir 2016

RHEINGAU  KLOSTER EBERBACH Pinot Noir 2016 Qualitätswein Typus:körperreicher Rotwein Rebsorte:Pinot Noir Alkoholgehalt:12,5% Vol. Geschmack:Anklänge von Kirsche, Rauch und Leder findet man in der Nase wieder. Insgesamt wirkt der Wein sehr elegant und zugleich würzig. Von:Hessische Staatsweingüter Kloster Eberbach in Eltville

Von , vor
Wein der Woche

Wein der Woche: STIFT GÖTTWEIG Grüner Veltliner 2017

NIEDERÖSTERREICH  STIFT GÖTTWEIG Grüner Veltliner 2017 Kremstal Districtus Austriae Controllatus Typus:zartfruchtiger Weißwein Rebsorte:Grüner Veltliner Alkoholgehalt:12,5% Vol. Geschmack:Weiße Früchte, allen voran Birne und Zitrus, steigen aus dem Glas in die Nase. Im Mund setzt sich die intensive Frucht mit Passionsfrucht fort. Sie wird begleitet von einer Stoffigkeit und feinwürzigen Eindrücken. Von:Weingut Weiterlesen…

Von , vor
Wein der Woche

Wein der Woche: LANGWERTH Riesling 2017

RHEINGAU  LANGWERTH Riesling 2017 Qualitätswein Typus:körperreicher Weißwein Rebsorte:RieslingAlkoholgehalt:12,5% Vol. Geschmack: Sehr fülliger Riesling mit einem Duft von Pfirsich, Zitrus und Quitte. Im Mund wirkt er saftig, stoffig und ist mit einer knackigen Säure ausgestattet. Von:Freiherr Langwerth von Simmern in Eltville

Von , vor
Wein der Woche

Wein der Woche: JULIUSSPITAL Silvaner Edition 2017

FRANKEN  JULIUSSPITAL Silvaner Edition 2017 Qualitätswein Typus:zartfruchtiger Weißwein Rebsorte:Silvaner Alkoholgehalt:11,5% Vol. Geschmack:Düfte von Nashibirne, Ananas und weißen Blüten kommen zum Vorschein. Die Säure ist deutlich spürbar und knackig, der Wein wirkt sehr harmonisch, rund und frisch. Von:Juliusspital in Würzburg

Von , vor
Wein der Woche

Wein der Woche: VILLA TABERNUS Cuvée Rosé 2017

PFALZ  VILLA TABERNUS Cuvée Rosé 2017 Qualitätswein Typus:fruchtiger RoséRebsorte:Dornfelder, Spätburgunder, Portugieser, RegentAlkoholgehalt:12,5% Vol.Geschmack:Rhabarber, Himbeere und Granatapfel zieren die Nase dieses Rosé. Im Gaumen ist er saftig-frisch-knackig aber gleichzeitig kräftig und angenehm unkompliziert.Von:Villa Tabernus in Bad Bergzabern

Von , vor
Wein der Woche

Wein der Woche: SARTORI Rosato 2017

VENETIEN  SARTORI Rosato 2017 Provincia di Verona Indicazione Geografica Tipica Typus:fruchtiger RoséRebsorte:Corvina, Rondinella, MolinaraAlkoholgehalt:11,5% Vol.Geschmack:Der neue Jahrgang des Rosé von Sartori präsentiert sich mit einem sehr intensiven, fruchtigen Aroma nach Erdbeeren und Himbeeren. Dieses fruchtige Erlebnis wiederholt sich am Gaumen und wird zu einem saftigen und runden Genuss.Von:Andrea Sartori in Weiterlesen…

Von , vor
Wein der Woche

Wein der Woche: MADAME DUBARD Rosé 2017

Bergerac Sec Appellation d’Origine Contrôlée Typus: fruchtiger Rosé Rebsorte: Cabernet Sauvignon, Merlot Alkoholgehalt: 13,0% Vol. Geschmack: Himbeer- und Erdbeerduft sowie Noten von Heu und frischem Joghurt sind wiederzuerkennen. Durch den Cabernet Sauvignon wirkt dieser Rosé erstaunlich kräftig, rund und saftig.

Von , vor
Wein der Woche

Wein der Woche: LA CAMIONETA Rosado 2017

KASTILIEN-LA MANCHA  LA CAMIONETA Rosado 2017 La Mancha Denominación de Origen Typus: fruchtiger Rosé Rebsorte: Tempranillo Alkoholgehalt: 13,5% Vol. Geschmack: Frische Beerendüfte wie Kirsche und Himbeere verwöhnen die Nase. Dazu der frische Eindruck von Joghurt. Am Gaumen saftig, kräftig und fruchtig. Von: Bodegas Félix Solís in Valdepeñas

Von , vor
Wein der Woche

Wein der Woche: RAWSONS RETREAT Red 2017

South Eastern Australia Typus: körperreicher Rotwein Rebsorte: Shiraz, Cabernet Sauvignon Alkoholgehalt: 13,5% Vol. Geschmack: Verschwenderische Düfte von Waldbeermarmelade, Rosinen und Pflaume steigen in die Nase. Im Mund wirkt er fruchtig, beerig und würzig. Von: Penfolds in Adelaide

Von , vor
Wein der Woche

Wein der Woche: PAUL MAS Cabernet de Cabernet 2016

Pays d’Oc Indication Géographique Protégée Typus: mittelkräftiger Rotwein Rebsorte: Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc Alkoholgehalt: 13,5% Vol. Geschmack: Kirschkonfitüre und Pflaumenmus gehen in einen saftigen Abgang über. Dazu ein Hauch Süßholz und Zartbitterschokolade. Im Geschmacksbild zeigt er sich harmonisch und dezent restsüß mit sanftem Tannin. Von: Jean-Claude Mas in Pézenas

Von , vor