Album der Woche: Woodstock von Portugal. The Man

Die Legende vom verlorenen Album wird gerne erzählt, weil sie Bands als eigenwillig und unbeugsam darstellt: Wer die Studioarbeit mehrerer Monate über den Haufen werfen kann, kennt keine Kompromisse – das ist ein gutes Branding. Die Story zu WOODSTOCK, der achten Platte von Portugal. The Man, berichtet von einem schließlich auf dem Müll entsorgten Album namens GLOOMIN & DOOMIN, an dem die Gruppe so akribisch werkelte, dass sie die Lust verlor. Der Vater von Sänger John Gourley fragte seinen Sohn irgendwann, ob es nicht eigentlich die Aufgabe von Bands sei, Aufnahmen, an denen man arbeite, auch irgendwann zu veröffentlichen. Ruckzuck ging’s ins Studio, wenige Wochen später war aus dem Schatten der Problemplatte ein neues erwachsen.

mehr

Post Author: Michael Taube