Album der Woche: Songs of Praise von Shame

40 Jahre nach den Sex Pistols ist Punk für viele nicht mehr als ein Mode-Witz, dessen zerfranste Devotionalien zu Ausstellungsstücken geworden sind. Und das UK wird von der nächsten weltfremden Tories-Regierung in die Scheiße geritten. Genau in diese angespannte Zeit platzen Shame mit ihrem Debüt SONGS OF PRAISE und beweisen, dass Musiker Missstände immer noch pointierter anprangern können als machtgeile Politiker.

mehr

Post Author: