Album der Woche: Damned Devotion von Joan As Police Woman

Schlagzeuger sind die Schiedsrichter des Musikgeschäfts. Keinem anderen Teil der klassischen Bandbesetzung schlägt so viel Undankbarkeit entgegen, als Taktangeber bilden sie das Fundament eigentlich jeden Songs, doch auf der Bühne gehen sie unter, Wertschätzung kommt meistens nur von den Hardcore-Fans, und wenn mal alles nicht ganz so sicher sitzt, hauen sie plötzlich alle drauf auf die Lars Ulrichs und Arne Zanks dieser Welt. “It’s just gospel that the music is only as good as the drummer”, sagt Joan Wasser a.k.a. Joan As Police Woman zu dieser Thematik. Nicht nur wäre solch ein Satz von einer gelernten Violinistin nicht unbedingt zu erwarten gewesen, es ist sogar noch überraschender, dass auch die Musik auf ihrem nunmehr fünften Studioalbum “Damned devotion” ihren Fokus zu großen Teilen auf die Rhythmik legt. Wo Wasser ihren Drummer Parker Kindred auf dem souligen Vorgänger “The classic” noch mit Reggae-Legende Sly Dunbar verglichen hat, greift eine solche Genre-Einschränkung mittlerweile viel zu kurz.

mehr

Post Author: